Juni24

5 weitere gute Firefox-Add-Ons

Hier folgt nun, wie angekündigt, eine Fortsetzung in puncto gute Firefox-Add-Ons. Die Auswahl kann letztendlich nur eine subjektive Meinung wiedergeben, mal davon abgesehen, dass eine solche Liste viel umfangreicher sein müsste. Aber vielleicht findet ja der eine oder andere darunter etwas Brauchbares für sich. Los geht’s…

    1. Linkification
    Auf den ersten Blick ein kleines unscheinbares Tool, aber wer öfter mal auf Internet-Adressen stößt, die sich nicht anklicken lassen, wird es vielleicht zu schätzen wissen. In diesem Fall braucht man einen solchen Link nicht extra kopieren und in die Browser-Adresszeile einfügen, um die URL aufzurufen. Nein, das geht mit Linkification direkt an der Textstelle, wo der nicht anklickbare Link steht. Allerdings muss davor entweder das HTTP oder das WWW stehen. Dieses Add-On verfügt zudem über zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

    2. Fox!Box
    Diese Firefox-Erweiterung richtet sich speziell an die Nutzer von FRITZ!Box. Wer aus welchen Gründen auch immer während der Online-Session eine neue IP-Adresse möchte, der braucht nur noch auf Fritz!Box neu verbinden klicken und schon wird die bestehende Internetverbindung unterbrochen und eine neue Internetverbindung hergestellt. Dabei kann es schon mal vorkommen, dass man diesen Vorgang wiederholen muss, um tatsächlich eine andere IP zu bekommen.

    3. ShowIP

    Wer noch mehr IP-Spielereien wünscht, der wird womöglich mit diesem Add-On glücklich. Hier geht es darum, sich die IP der jeweiligen Seite, auf der man gerade ist, anzeigen zu lassen. Auch hier können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden. Unter anderem auch, dass neben der IP die kanonische URL eingeblendet wird.

    4. FoxLingo

    Ein umfangreiches Übersetzungstool, welches 71 Sprachen unterstützt und dabei auch die Grammatik berücksichtigt, wobei auf diverse Online-Wörterbücher sowie Übersetzungsdienste zurückgegriffen wird. Durch die Erkennung der jeweiligen TLD erfolgt die Übersetzung einer Website quasi automatisch.

    5. Abduction!

    Ein wirklich gutes Firefox-Add-On, um ein Screenshot also ein Abbild von einer Website zu erstellen. Seine Stärke liegt darin, dass man ohne große Umstände gleich die ganze Seite abspeichern kann. Einfach rechte Maustaste, Save Page as Image, Select all und Save selection, um den Screenshot in einer Datei zu speichern. Einfacher geht es wohl wirklich nicht. :-)

Tags: ,

Posted by admin under Allgemein

Leave a Reply

?>