März08

Auch guter Content muss letztlich gefunden werden

Auch wenn man schon lange durch die endlosen Weiten des World Wide Web surft, schließt es nicht aus, dass man doch immer wieder etwas Neues lernen kann. Und zwar etwas, was unmittelbar mit dem Internet selbst zusammenhängt. So zum Beispiel der Ausdruck SEO Content. Das letztgenannte für sich genommen dürfte ja allgemeinverständlich sein: es handelt sich um den englischen Begriff für Inhalt und in Bezug auf das Internt heißt es ja: der Text, die Grafiken usw., die auf einer Website zu finden sind. Die Abkürzung SEO stammt wiederum aus dem Englischen und steht für Suchmaschinenoptimierung. Was nun der zusammengesetzte Begriff SEO Content zu bedeuten hat, erklärt dieser Artikel: http://www.online-marketing-blog.eu/2012/03/seo-content-vorteile-und-potentielle-gefahren-bei-der-beschaffung/

In Kurzform gefasst, geht es darum, dass eine bestimmte Seite, d.h. im Sinne von Website, Unterseite oder einzelner Blog-Beitrag möglichst gut von den Nutzern gefunden werden soll, die sich für das dort behandelte Thema interessieren. Das ist natürlich der Traum schlechthin von jedem Webmaster bzw. Blogger, denn nur die wenigsten von ihnen dürften nur für sich selbst schreiben. Der Mehrheit ist schon ausdrücklich daran gelegen, dass ihre Website viele Besucher hat bzw. die Blogpostings von möglichst vielen Usern gelesen werden.

Der Clou dabei ist, dass man die Texte so verfasst, dass die Suchmaschinen beim Crawlen eine entsprechend hohe thematische Relevanz zu einem oder mehreren Stichwörtern feststellen und die gegebene Seite daraufhin gut gelistet sein wird, wenn ein Internet-Nutzer mit solchen Begriffen sucht. Ist dies gelungen, dann handelt es sich bei einem solchen Text eben um SEO Content. Wie dies zu bewerkstelligen ist und worauf man dabei achten sollte, ist in dem oben genannten Artikel nachzulesen. Es bleibt an dieser Stelle festzuhalten, dass Online-Marketing nicht nur für große kommerzielle Onlineportale eine wichtige Rolle spielt. Auch der kleine Blog von nebenan sollte sich diesem Phänomen nicht ganz verschließen.

Posted by admin under Bloggen

Leave a Reply

?>