Juni20

Der Unterschied zwischen Social Bookmarks und Social News

Dies ist quasi die Fortsetzung zu dem Artikel über Social Bookmarking. Auf derartigen Portalen ist es in aller Regel möglich, sowohl die Startseite als auch eine Unterseite als Lesezeichen zu speichern. Der Unterschied zu Social News besteht nun unter anderem darin, dass bei den letztgenannten ausnahmslos auf Unterseiten verlinkt wird. Denn hier geht es nicht darum, eine Website als solche als Favorit abzuspeichern, sondern eine interessante Story, einen Blogbeitrag, eine Nachricht etc. zu verlinken. Daher auch die Bezeichnung Social News.

Aber das ist längst nicht der einzige Unterschied. Bei den herkömmlichen Social-Bookmark-Plattformen erscheint jeder Eintrag auf der Startseite, wobei nach Datum sortiert wird. Somit stehen die neuesten Bookmarks ganz oben, bis sie durch neu hinzugekommene nach unten verschoben werden und irgendwann ganz von der Startseite verschwinden. Der Eintrag kann dann unter den dazugehörenden Tags gefunden werden oder unter der URL von dem User-Account. Bei manchen Anbietern wird auch für jeden Bookmark eigens eine (Unter-) Seite angelegt.

vote yesDoch wie sieht es bei den Social News aus? Hier ist es so, dass eine eingereichte News zuerst mal in der Warteschleife landet. Nicht selten heißt die Rubrik upcoming. Ob sie es jemals auf die Hauptseite schafft, hängt davon ab, ob die anderen Benutzer sie für interessant genug halten. Dies wird durch Voting ermittelt, bei dem jeder, der bei dem Social-News-Portal angemeldet ist mitmachen kann. Und je mehr User für die eigene News stimmen, desto größer eben die Chance, dass sie auf der Startseite veröffentlicht und so von der Online-Community auch wirklich wahrgenommen wird.

Tags: ,

Posted by admin under Allgemein

Leave a Reply

?>