Februar09

Mit dem gebrauchten iPhone Kasse machen

Ein Apple iPhone ist cool und irgendwie möchte es jeder haben. Und wer einmal in den Besitz eines solchen Gerätes gelangt ist, der will es in der Regel auch nicht mehr hergeben müssen. Das ist auch verständlich, denn das iPhone von Apple ist schließlich nicht irgendein Mobiltelefon unter vielen, sondern etwas, was man schon Kult-Handy nennt. Dennoch kann einmal der Zeitpunkt kommen, wo es heißt, von seinem geliebten iPhone Abschied nehmeniPhone zu müssen. Das natürlich nicht deshalb, weil man plötzlich von den Smartphones aus dem Hause Apple nichts mehr hält, sondern weil der Hersteller ein neues Modell auf den Markt gebracht hat. Und dieses kann logischerweise nur noch besser sein und ist somit ein absolutes Muss. So weit, so gut. Aber einen kleinen Haken hat die Sache doch – der Anschaffungspreis kann das eigene Budget schon mal leicht überstrapazieren. Um sich trotzdem das neue Apple-Handy leisten zu können, bietet es sich an, sein altes Gerät loszuwerden und mit dem Erlös zumindest zum Teil den Kauf zu finanzieren.

Aber wie und wo lässt sich das alte iPhone denn am besten verkaufen? Man könnte ja unter Freunden oder Bekannten fragen, aber ob man da unbedingt einen Interessenten findet… Und dann ist da noch die Sache mit dem Preis. Natürlich möchte man für das Teil möglichst viel Geld bekommen, aber wird man da nicht bei seinem Kumpel doch eher zurückhaltend sein und einigt sich im Endeffekt auf einen sogenannten Freundschaftspreis? Das ist doch etwas anderes, als wenn man Fremden oder gar einem Händler sein Handy zum Kauf anbietet. Und ob Zeitungsinserate da so effektiv sind, sei mal dahingestellt. Bessere Aussichten verspricht da sicher das Internet, gibt es doch tatsächlich bereits Webportale, wo man sein Apple verkaufen kann und zwar ganz unkompliziert, praktisch mit nur wenigen Mausklicken. Warum sollte man etwa zig Anzeigen im Netz aufgeben, auch wenn es zugegebenermaßen viele Möglichkeiten gibt, dies kostenlos zu tun, wenn man doch ohne Umwege ans Ziel kommen kann. Sicher gibt es auch noch Auktionsplattformen, von denen wohl eBay die bekannteste sein dürfte. Aber hier braucht man mitunter ein wenig Glück und eine Portion Geduld – ein Umstand, der den einen oder anderen potentiellen Verkäufer eines Apple iPhone abschrecken mag.

Tags: , ,

Posted by admin under Technik

Leave a Reply

?>